Evangelischer Kirchenkreis Wittenberg | 18.04.2016

sola scriptura 2017 ist im historischen Bugenhagensaal der Lutherstadt Wittenberg eröffnet worden.

Bei der Eröffnung des Schreibwettbewerbs sola scriptura 2017 sind einige Mitglieder der Jury dabei. Auf dem Bild sehen Sie von links nach rechts:

Jürgen Jankofsky (Friedrich-Bödecker-Kreis), Katharina Körting (Reformationsbeauftragte), Mathias Schollmeyer (Pfarrer in Zahna), André Damm (MDR), Barbara Harnisch (Wartburg Verlag), Astrid Mühlmann (Luther 2017), Christian Beuchel (Superintentent). Das Gemälde im Hintergrund zeigt nicht Martin Luther, sondern dessen Mistreiter Johannes Bugenhagen, den ersten Superintendenten der evangelischen Kirche.

Hier finden Sie mehr Informationen über die Mitglieder der Jury.



Veranstaltungskalender
Losung vom 23.09.2017
Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst, und des Menschen Kind, dass du dich seiner annimmst? In seiner Liebe hat er uns dazu vorherbestimmt, seine Kinder zu sein durch Jesus Christus nach dem Wohlgefallen seines Willens, zum Lob seiner herrlichen Gnade.
Psalm 8,5 Epheser 1,4-6

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen