Katharina Körting | 23.01.2017

Hier sind die Titel der preisgekrönten Autorinnen und die Sondererwähnungen im Überblick.

U18

- 1. Preis: 3TÄGIGE SCHREIBWERKSTATT für Bemerkungen zu den Leistungen Martin Luthers - Eine kurze Provokation, Kurzessay von Isa Susan Doege, 16 Jahre, Kemberg/Sachsen-Anhalt

- 2. Preis: ABRAFAXE-JAHRES-ABO für  Blickbohrmaschine, Kurzgeschichte der 15jährigen Clara Deifel aus dem baden-württembergischen Ostfildern

- 3. Platz: 100-EURO-BÜCHERGUTSCHEIN für Wo gehst du hin und Das pure Leben, zwei lyrische Texte der Wittenberger Gymnasiastin Emily Kósa, 17 Jahre

Ü18

- 1. Preis: WITTENBERGER ENTDECKERTOUR FÜR ZWEI PERSONEN (zwei Übernachtungen im Lutherhotel mit Programm) für Die zwölfte Nonne, Kurzgeschichte von Jutta Oltmanns, Jg. 1964, aus Moormerland/Niedersachsen

- 2. Preis: FAMILIEN-KOMBI-TICKET LUTHERHAUS, MELANCHTONHAUS + NATIONALE SONDERAUSSTELLUNG "LUTHER! 95 SCHÄTZE - 95 MENSCHEN" für Was ich nicht kann, Gedicht von Susanne Brandt, Jg 1964, Flensburg/Schleswig-Holstein

- 3. Preis: 100-EURO-BÜCHERGUTSCHEIN für Meine selbstgebastelten Preisschilder und wie schwer es ist, sie abzuknibbeln, Lyrik von Lavinia Rütten, 18 Jahre, aus Krefeld/NRW

- Sonderpreis: GRUPPENSATZ BÜCHER MIT TEXTEN VON JUNGEN TALENTEN: Eine Schüler*innengruppe im Gymnasium Wernigerode mit derLehrerin Susanne Ristau erhält für ihre Klostertexte en Sonderpreis des Friedrich-Boedecker-Kreises.

Ein ausführlicher Bericht steht hier.

Die Mitteldeutsche Zeitung berichtet hier. -->


Veranstaltungskalender
Losung vom 21.11.2017
Wohl dem, der barmherzig ist und gerne leiht und das Seine tut, wie es recht ist! Wie ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, so tut ihnen auch!
Psalm 112,5 Lukas 6,31

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen